zum Menü Home
Newsletter Presse Kontakt
 

Das sind deine Zuschauer-ULTRA-Hot Spots!

1. Hinterzarten
Durchgangszeiten der Spitze: ULTRA ca. 8:40 Uhr, 28,3 km
Der erste große Anstieg ist für die Biker geschafft! In Hinterzarten, dem wunderschönen Schwarzwald-Ort mit Skisprungschanze und Schwarzwälder Ski-Museum, können sich die Fahrer wohlverdient zum ersten Mal an der Verpflegungsstelle am Bahnhof erfrischen.

2. Feldberg-Bärental
Durchgangszeiten der Spitze: ULTRA ca. 9:05 Uhr, 39,7 km
Hier teilen sich die Wege von ULTRA / POWER TRACK und MARATHON. Die Strecke führt direkt vorbei am historischen Bahnhof Bärental. Hier kannst du sehr gut parken (großer Lidl-Parkplatz auf der anderen Straßenseite).

3. Altglashütten
Durchgangszeiten Spitze: ULTRA ca. 9:10 Uhr, bei 44 km
Kirchzarten => B31, Richtung Hinterzarten/Titisee-Neustadt. Ausfahrt Schluchsee/Waldshut auf B500/B317. In Feldberg-Bärental links abbiegen Richtung Altglashütten

4. Menzenschwand
Durchgangszeiten der Spitze: ULTRA ca. 9:30 Uhr, 54,3 km
Willkommen im Luftkurort Menzenschwand. Du kommst aus Richtung St. Blasien und gelangst direkt in den Ort. Strecke und Verpflegungsstation sind ausgeschildert.

5. Todtnau
Durchgangszeiten der Spitze: ULTRA ca. 10:30 Uhr, 75,8 km
Todtnau – die Bergwelt zwischen den schönsten Schwarzwaldgipfeln. Hier kannst du die Biker gar nicht verpassen. Die Strecke führt direkt durch die Innenstadt.

6. Todtnau-Aftersteg / „Alp de Fidlebrugg“
Durchgangszeiten der Spitze: ULTRA ca. 10:40 Uhr, 80 km
Mach dich auf etwas gefasst: Die „Alpe de Fidlebrugg“ ist der steilste Anstieg auf dem ULTRA! Hier steppt der Bär! Ein Spektakel für Biker und Zuschauer. Definitiv ein Highlight, das du erlebt haben musst!

7. Hofsgrund
Durchgangszeiten der Spitze: ULTRA ca. 11:25 Uhr, 101,8 km
Hofsgrund am Fuße des Schauinslands: Die Verpflegungsstelle findest du mitten im Ortskern. Hier können die Biker das Ziel schon förmlich riechen.
-