zum Menü Home
Newsletter Presse Kontakt
 
19.06.2016
Blitzmeldung - Die ersten sind im Ziel
Ziel Die ersten sind im Stadion
Die #ultrageile Schlammfahrt!
18. ULTRA Bike Marathon im Südschwarzwald war eine brutal dreckige Sache

Was für eine volljährige Geburtstagsparty! Die 18. Auflage des Black Forest Ultra Bike Marathons in Kirchzarten (8 km östlich von Freiburg) wurde – wie im Vorfeld nicht anders zu erwarten – zur ultimativen Schlammfahrt! 4.124 unerschrockene Grobstollenfans (von 4.840 angemeldeten) ließen sich von dem Dauerregen im Frühsommer 2016 nicht abschrecken – strampelten auf aufgeweichten und völlig durchnässten Wegen durch den Südschwarzwald. Wie immer unter dem gleichermaßen beliebten wie gefürchteten Motto: „Keine Gnade für die Wade!“

Hier die Sieger der beiden klassischen Strecken:

Sieger ULTRA: 117 km – 3.150 Höhenmeter
1. Andreas Seewald (Lenggries: 4.18.23,5)
2. Sascha Weber (St. Wendel: 4.19.16,7)
3. Matthias Leisling (Bad Tölz: 4.26.03,3)

1. Silke Ulrich (Ottobrunn: 5.11.39,3)
2. Hielke Elferink (CH-Solothurn: 5.21.25,6)
3. Andrea Meier (Eichstetten: 5.36.08,8)

Sieger Marathon: 77 km – 2.050 Höhenmeter
1. Simon Stiebjahn (Titisee-Neustadt: 3.03,42,8)
2. Florian Grafmüller (Freiburg: 3.09,46,1)
3. Philip Meiser (Illingen: 3.09.46,6)

1. Janine Schneider (Lottstetten: 3.37.26,5)
2. Katharina Alberti (Bad Tölz: 3.50.13,4)
3. Isabelle Klein (L-Waldbredimus: 3.55.44,1)

Weitere Informationen unter www.ultra-bike.de

Rothaus Cuore Qloom FSM Xenofit ewk Testo Scott Sparkasse Hochschwarzwald LBS Link Lahr Sparkassen Versicherung Hochschwarzwald Dreisamtal